Thementag Abkanttechnologie

Kleine und mittlere Losgrößen wirtschaftlich abkanten

Die Teilnehmer erfahren alles Wissenswerte über die verschiedenen Ausbaustufen der Prozessautomation bei Abkantpressen und die jeweils damit verbundenen Möglichkeiten und Potentiale.

Die Referenten demonstrieren die Themeninhalte anhand von Praxisbeispielen, lassen Raum für Ihre persönlichen Blickwinkel und veranschaulichen die dargestellten Technologien am Ende des Veranstaltungstages im Live-Betrieb, bei dem unterschiedliche Lösungen des automatischen Abkantens zum Einsatz kommen.

Inhalte

  • Die Basis ist entscheidend: Mit der externen Programmierung in kürzester Zeit von der Zeichnung zum Programm. Übergabe eines 3-D Geometrie Files an das Import- und Verbindungsmodul zum Einstieg in die AMADA Softwarewelt.
  • Erstellung eines Biegeprogramms für unterschiedliche Abkantpressentypen mittels der CAM-Software BendCam.
  • Die Kunst des „Schachtelns“: Darstellung eines gemeinsamen Werkzeugaufbaus für unterschiedliche Biegeprogramme.
  • Automatisierter Werkzeugwechsel und seine Folgen: Die beeindruckende Bilanz von Rüstzeitoptimierung und Produktivitätssteigerung.
  • Eine große Vielfalt für Ihre individuelle Lösung: Die mannarme Prozessautomation wird in der Live-Fertigung auf mehreren Abkantpressentypen mit automatischem Werkzeugwechsler und diversen Abkantrobotern demonstriert.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Betriebsleiter und Anwender, die den Abkantprozess in Ihren Unternehmen entscheidend optimieren wollen.

Teilnehmerzahl

  • Maximal 15 Personen in Landshut
  • Maximal 30 Personen in Haan

Orte, Termine & Kosten

Haan: 21.03.2013 von 10.00 – 15.00 Uhr
Landshut: 11.04.2013 von 10.00 – 15.00 Uhr

Die Teilnahme am Thementag ist kostenfrei.

Ihre Ansprechpartner

Produktmanager
Herr:  Michael Groß
Telefon: +49 2104 2126-453
Fax: +49 2104 2126-402
E-Mail: michael.gross@amada.de
www.amada.de
Produktmanager
Herr:  Tankred Kandera
Telefon: +49 2104 2126-173
Fax: +49 2104 2126-401
E-Mail: tankred.kandera@amada.de
www.amada.de
Anwendungstechnik (TVKU)
Herr:  Tim Rosenthal
Telefon: +49 2104 2126-165
Fax: +49 2104 2126-490
E-Mail: tim.rosenthal@amada.de
www.amada.de